achtergrond_rechtsboven
Eine Übersicht über unseren Maschinenpark

Charmilles 290 Funkenerodiermaschine


Die Charmilles 290, von der wir zwei Stück besitzen, ist eine koaxial gespulte Maschine. Diese Maschine hat über den gesamten Funkenbereich eine Genauigkeit von besser als 0,008 mm. Der mit dieser Maschine maximal zu erreichende Rauheitswert RA beträgt 0,4. Hierbei wird ausschließlich Draht mit einem Durchmesser von 0,25 mm verwendet, wodurch ein minimaler Radius von 0,14 mm erwartet werden kann. Auf diesen Maschinen wird auch Aluminium verarbeitet. Ferner wird das Prozesswasser durch großzügig bemessene Kühler auf 20 °C gehalten.

Charmille Typ Funkenbereich Gewicht des Werkstücks größte Abmessungen Werkstück
290 400 x 250 500 kg 900 x 450 x 200

Charmilles 290 Funkenerodiermaschine

Die folgenden Materialien können bearbeitet werden:
  • alle Stahlsorten
  • Kupfer/Wolframkupfer
  • Aluminium
  • Messing
Für die Programmierung wird PEPS der Firma Camtek verwendet. Diese CAM-Umgebung auf dem neuesten Stand der Technik bietet alle Möglichkeiten, die heute von einem derartigen Paket erwartet werden. Dadurch werden die Programmierzeiten beträchtlich verkürzt. Die Programmierung kann auch auf einem PC simuliert werden, so dass die Stillstandzeiten der Maschine minimal sind.

Ferner wird der Maschinenraum auf einer konstanten Temperatur von 20 Grad gehalten.

Profil | Geschichte | Maschinenpark | Fotogalerie | Kontakt | Sitemap | Impressum

Copyright © 2020 E&M Draadvonk techniek B.V. Doetinchem, Alle Rechte vorbehalten.
LogiszWebsitesWebdesignSEO